Mauerwerksanierung mit Sperr-, Sanierputzen etc.

Kellersanierung mit SperrputzVEINAL® -SAN 594 ist geeignet für Innen- und Außenwandflächen, vorbeugend für Sockelbereiche im Alt- und Neubau (z.B. gegen Spritzwasser und Tausalz, Keller, Saunen, Waschküchen, Dusche sowie auf allen feuchtebelasteten und versalzenen Wandflächen). Mit VEINAL® -SAN 594 können salzspeichernde Sanierputze mit hoher Porosität und Wasserdampfdurchlässigkeit hergestellt werden. Die Anwendung erfolgt auf feuchtem salzgeschädigtem Mauerwerk und bewirkt trockene ausblühungsfreie Putzoberflächen.

Mit VEINAL® -SPERR 494 werden zementgebundene, kunstharzvergütete Sperrputze der Mörtelgruppe P III hergestellt. Durch eine spezielle Kunstharzvergütung sowie Zuschlagstoffe zur Verbesserung der Haftung und Dichtigkeit, werden große Sicherheiten bei der Anwendung zur Bauwerksabdichtung gegen drückendes Wasser erreicht.

VEINAL®-SPERR 494 ist geeignet für Sockelputze, Hohlkehlen für Waschküchen, Duschen, zur Kellerabdichtung, als Sperr-Estrich, für Schwimmbäder, unterhalb von Horizontalsperren usw.